Insel Rab, Kroatien - Reise, Urlaub und touristische Informationen

Insel Rab

ALLGEMEINE INFORMATIONEN UND LAGE

Die Insel Rab in der kroatischen Nordadria erstreckt sich von Nordwesten nach Südosten und wird vom Velebitkanal vom Festland getrennt. Die Insel Krk im Norden, sowie die Inseln Cres und Pag, im Westen, beziehungsweise Süden sind die nächsten Inseln. Auf der Insel Rab, deren Verwaltungszentrum sich in der Stadt Rab befindet, leben etwas mehr als 9000 Menschen. Falls sie mit dem Auto aus dem Süden oder Osten anreisen, erreichen sie Rab am schnellsten über die Anlegestelle Stinica, welche sich in der Nähe von Senj befindet, beziehungsweise 5 Kilometer von Jablanac entfernt ist. Von hier aus verkehren Fähren zur Anlegestelle Mišnjak auf der Insel Rab. Falls sie von Westen her kommen, empfehlen wir die Anlegestelle Valbiska auf der Insel Krk, von wo Fähren nach Lopar auf der Insel Rab verkehren. Der Flughafen Rijeka auf der Insel Krk ist der nächste Flughafen, der regelmässig von Linienmaschinen angeflogen wird. Der Flughafen Mali Lošinj wird wegen seiner geringen Kapazität nur von kleineren Privatflugzeuge angeflogen. Der nächste Bahnhof befindet sich in Rijeka. Falls sie also mit dem Zug anreisen, müssen sie in Rijeka auf einen der Katamarane oder Linienbusse umsteigen, die während der Sommermonate aus dem Hafen, beziehungsweise von der Busstation in Rijeka Richtung Rab verkehren.


DESTINATIONEN – ORTE IN DER REGION

Im Gegensatz zu den anderen Kvarnerinseln gibt es auf der Insel Rab weniger besiedelte Gebiete. Zu den bekanntesten Ortschaften gehören die Stadt Rab, sowie die Ortschaften Banjol, Barbat, Kampor, Suha Punta, Lopar, Mundanije, Palit und Supetarska Draga. Bis auf die Ortschaft Mundanija liegen alle Inselorte an der Küste und verfügen über ein ausgezeichnetes touristisches Angebot.


KULTUR, GESCHICHTE UND SEHENSWÜRDIGKEITEN

Laut historischen Quellen waren die Illyren die ersten Siedler auf der Insel. Im 1. Jahrhundert v. Chr. dann wurde Rab zum römischen Municipium erklärt und „Felix Arba“ genannt. Unter der Herrschaft kroatischer Fürstenfamilien und der Republik Venedig erlebte Rab im Mittelalter als freie adriatische Kommune seinen ersten Aufschwung. Während des 19. Jahrhunderts, beziehungsweise unter der Herrschaft des österreich-ungarischen Kaiserreichs entwickelte sich Rab zu einem der führenden touristischen Zentren in der Kvanerbucht. Vom historischen Standpunkt aus betrachtet, ist die Legende über den Steinmetz Sv. Marin besonders interessant. Dieser verliess die Insel Rab im 4. Jahrhundert und gründete auf der apenninischen Halbinsel die Republik San Marino. Die zahlreichen Kirchen auf der Insel sind ein Hinweis auf die jahrhundertelange, christliche Tradition. Bauwerke, wie der Fürstenpalast, die Stadtlogde, die Stadtuhr und die Paläste Bakota, Dominis Nimire und Tudorini sind weitere Kulturdenkmäler, die einen Besuch wert sind. Die meisten der Baudenkmäler, stammen aus dem Mittelalter und hüten heute wertvolle Sammlungen und Kunstwerke.


STRÄNDE

Auf der Insel Rab gibt es neben zirka 30 Sandstränden auch zahlreiche wunderschöne Buchten. Der Strand Rajska plaža, der immer wieder mit einer blauen Fahne ausgezeichnet wird, ist der bekannteste Strand auf der Insel. Laut CNN gehört er sogar zu den 100 schönsten Stränden weltweit. Die Strände Škver, Kampor Mel, Suha Punta, Kandarola, Frkanj, Pudarica und Dumići sind weitere Strände, die wir empfehlen können.


WEITERE INHALTE

Alle Restaurants auf der Insel bieten eine grosse Auswahl an Fleisch- und Fischgerichten an, sowie verschiedene Teigwaren und anderen Köstlichkeiten aus der mediterranen Küche. Von den lokalen Spezialität empfehlen wir die berühmte Torte „Rapska Torta“. An der Uferpromenade befinden sich zahlreiche Bars, wo man bei einem erfrischenden Getränk die Seele baumeln lassen kann. Dank der Nachtklubs Santos, Oz, Lounge Bar Escape und der berühmten „Gay friendly Bar“ Sanda, die für ein reges Nachtleben sorgen, gilt Rab auch in dieser Hinsicht als regionalen Topdestination. Das reichhaltige Sportangebot, sowie die wunderschöne Natur locken auch viele Aktivurlauber auf die Insel, wo es zahlreiche Rad- und Wanderwege gibt, die durch wunderschöne Landschaften führen. Ausser Wandern und Radfahren kann man hier aber auch tauchen, Tennis spielen und Kajak fahren. Das Rab Trekking und der Alpe Adria Triathlon sind Wettkämpfe, an welchen auch Urlauber teilnehmen können. Während der Sommermonate finden auf der Insel zahlreiche Musikabende, sowie Gastro- und Kulturveranstaltungen statt, wobei die Veranstaltung „Rapska fjera“, beziehungsweise das grösste mittelalterliche Festival Kroatiens besondere Aufmerksamkeit verdient.


WAS KANN MAN UNTERNEHMEN? AUSFLUGSMÖGLICHKEITEN/SEHENSWÜRDIGKEITEN

Grosser Beliebtheit erfreuen sich Glasbodenbootfahrten zu den nahegelegenen Inseln Grgur und Doli, nach Baška, zum Inselchen Košljun, unweit der Inseln Krk und nach Zavratnica am Fusse des Velebitgebirges. Die Fahrten dauern je nach Destination einen halben oder einen ganzen Tag. Die Halbinsel Frkanj, die wegen der vielen versteckten Buchten auch Insel der Liebenden genannt wird, ist ebenfalls ein interessantes Ausflugsziel. Die nahegelegenen Inseln bieten ebenfalls interessante Inhalte. Zu den beliebtesten Ausflugszielen in der weiteren Umgebung gehören die Nationalpärke Sjeverni Velebit, Krka und Paklenica, sowie der Nationalpark Plitvicer Seen.


UNTERKUNFT

Die Insel Rab verfügt über ein umfangreiches Hotelangebot. Das Grand Hotel Imperial, sowie die Hotels Padova, Arbiana, Carolina, Eva, International, Istra, Epario und TN San Marino gehören zu den bekanntesten Häusern. Das Angebot an Pensionen und privaten Ferienunterkünften ist ebenfalls sehr gut, wobei sich die Pension Tamaris besonders grosser Beliebtheit erfreut. Auf den Campingplätzen AC Padova III, AC San Marino, Lando Resort und AC Zidine erwarten sie zahlreiche Stellplätze, während in den Jachthäfen ACI Rab, ACI Supetarska Draga, Pičuljan und Lučica sichere Anlegestellen zur Verfügung stehen.

  • Zeitzone und Uhrzeit: 
  • Europe/Zagreb (16:41)
  • Währung: 
  • Croatian Kuna
  • Internet TLD: 
  • .hr
  • Hauptstadt der Region: 
  • Rab
  • Bevölkerungs: 
  • 9.000
  • Flächengröße: 
  • 91 km2
  • Tel Code: 
  • +385
  • Meere: 
  • Adriatisches Meer
  • Gesprochene Sprachen: 
  • Kroatisch

Wichtige Telefonnummern

  • Tel Notfall: 
  • +385 112
  • Tel Ambulanz: 
  • +385 194
  • Tel Polizei: 
  • +385 192
  • Tel Straßenhilfe: 
  • +385 1987
  • Tel Feuerwehr: 
  • +385 193
  • Tel Info: 
  • +385 11888

Die meisten akzeptierten Kreditkarten

  • MasterCard
  • Visa
  • Visa electron
  • Maestro
  • Diners
  • American express

Städte / Orte

Ferien

  • Neujahr: 1.1., Dreikönigsfest: 6.1., Ostern und Ostermontag: am ersten Sonntag, die nach dem 14. Tag des neuen Mondes, beginnend mit dem 21. März fällt, Tag der arbeit: 1.5., Fronleichnam: Neunter Donnerstag nach Ostern, Tag des antifaschistischen Kampfes: 22.6., Tag der staatlichkeit: 25.6., Tag des sieges und der heimatlichen dankbarkeit: 5.8., Mariä Himmelfahrt: 15.8., Unabhängigkeitstag: 8.10., Allerheiligen: 1.11., Weihnachten: 25.12., Weihnachtsferien: 26.12.

Muss besuchen

  • Paradiesstrand (Strand) - Rabska Fjera (Veranstaltung ) -

Transportmittel Stationen (im Bereich von 50 km)

Hafen: 
Lopar, Uvala Lopar, Misnjak, Jablanac, Senj, Zigljen, Prizna, Novalja, Punat, Krk, Merag, Valbiska, Uvala Maracol, Unije, Olib
Yachthäfen, Anker und Liege: 
Palit, Uvala Matovica, ACI marina Supetarska Draga, Veli Zal, Donja Draga, Gozinka, Kamporska Draga, Cifnata, Tourist Village San, Gonar, Sveti Kristofor, Barbat, Maman Island, Uvala Litovica, Planka, Barbat Na Rabu, Saramic South, Sveti Mara, Plic Baline, Hrid Skoljc Island, Tovarnele, Klada, Sveti Grgur, Uvala Stinica, Zavratnica, Jakisnica, Malin, Potocnica, Dubac, Sveti Juraj, Baska, Svetojan, Mala Luka, Kolorat & Majiska, Stara Novalja, Uvala U Lsland, U. Baldarin, Luka Jadriscica, Uvala Sveti Jelena, Caska, Bunica, Luka Ustrine, Uvala Kruscica, Luka Bijar, Kornic, Cesarica, Luka Srscica, Luka Sveti Jakov, Martinscica, Kaldonta, ACI marina Cres, Tiha, Zubovici, Vrbnik, Uvala Nedomisje, Valun, Luka Rovenska, Veli Losinj, Luka Sv Martin, Baldarka, Klenovica Svita Anto, Marina Mali Losinj, Mandre, Liski, Sveti Fuska, Klenovica, Metajna, Sveti Marak, Torkul, Luka Teplo, Povile, Uvala Krivica, ACI marina Simuni, Balvanida, Novi Vinodolski, Petrina, Sveti Petar Island, Ilovik, Goligna, Glavotok-velajana, Jasenova, Sredna, Slana, Silo, Selce, Podkunjni, Cavlena, Vantaticic, Bujina, Glavotok, Cizici, Crikvenica Inlet, Luka Papranica, Crikvenica, Drvarica, Kijac, Bliznica, Njivice, Luka Svita Ante, Kacjak, Kosljun, Premuda
Unterkunft und Angebot: Ferienwohnungen, Hotels

Insel Rab Wetter

Dienstag

Kroatien, Insel Rab, RAB

3°C

mäßiger Schnee
Windgeschwindigkeit: 2.31 km/h

Mittwoch, 19.12.18 -1°C überwiegend bewölkt
Donnerstag, 20.12.18 5°C mäßiger Regen
Freitag, 21.12.18 8°C mäßiger Regen
Samstag, 22.12.18 10°C mäßiger Regen
Sonntag, 23.12.18 10°C mäßiger Regen
Unterkunft und Angebot
Touristisches Angebot veröffentlichen
Eigentümer von Ferienwohnungen, Zimmer, Häuser, Pansions, Hotels, Campingplätze und so weiter. Veröffentlichen Sie Ihr Angebot KOSTENLOS. Zahlung erfolgt erst nach Eingang einer bestimmten Anfrage oder realisierten Buchung.
Einen Artikel veröffentlichen
Eigentümer, Manager, Angestellte Restaurants, Clubs, Veranstaltungen und andere Aktivitäten, schreiben Sie Sie eine Bewertung auf der touristischen Landkarte. Veröffentlichen Sie Artikel, Fotos und Video KOSTENLOS.

Reisende Sie haben ein interessantes Restaurant, Bar, Attraktion, Event besucht? Teilen Sie Ihre positiven Erfahrungen! Schreiben Sie einen Artikel, teilen Sie Videos oder Fotos, die Sie aufgenommen haben.

Empfehlenswerte Orte
Kroatien - Alle Reiseziele